Sonntag, 3. Mai 2015

Der neue "Skyguide" ist fertig!

HalliHallo :)

Der Beobachter Robert Zebahl, manchem Forenleser (Astronomie.de) bekannt als "Blackbert", veröffentlicht auf seiner Seite http://www.faint-fuzzies.de seit einiger Zeit einen kleinen Beobachtungsführer für jedes Quartal, den "Skyguide".



Dieser ist nun für auch für das laufende Frühjahr 2015 erschienen und enthält wieder ein paar spannende Objekt, darunter 2 Galaxienpärchen und die besonders schöne Kombi zweier Kugelsternhaufen (M53 + NGC 5053, was ich auch als Zahlenkombi nett finde...). Robert schreibt hierzu (ich hoffe, ich darf wörtlich zitieren):

Der Skyguide soll in erster Linie Anregungen für eigene Beobachtungen geben und wird dabei jährlich für jede Jahreszeit 5 Objekte kurz beschreiben. Es werden dabei sowohl leichte als auch schwierige Objekte ausgewählt, welche nach Schwierigkeitsgrad sortiert sind. Wie schwer ein Objekt letztlich ist, hängt natürlich von verschiedenen Faktoren ab, vor allem der Himmelsqualität, Öffnung und Erfahrung.
Zu jedem Objekt werden die wichtigsten Informationen in Kurzform und gegebenenfalls ein DSS-Bild (Digitized Sky Survey) angegeben. Desweiteren ist eine Karte, erstellt mit der freien Software Cartes du Ciel (Skychart), für die grobe Orientierung vorhanden, welche Sterne bis zu einer Größenklasse von ca. 8.0 mag zeigt. Telradkreise (0.5°, 2°, 4°) auf der Karte markieren die Position des Objekts. Im Allgemeinen empfehle ich aber, eigene Aufsuchkarten zu erstellen. Die visuelle Beschreibung des Objekts basiert weitestgehend auf eigenen Beobachtungen und soll lediglich als Anhaltspunkt dienen.

 Ich wünsche viel Spaß mit dem Skyguide :) Zum Glück ist er noch erschienen bevor die Deepsky-Tür in Sachen Dunkelheit in meinen Breiten ab Ende Mai erstmal 2...3 Monde lang zu fällt...


Gruß und klaren, dunklen Himmel

Der Jan