Samstag, 29. März 2014

Auffinden des Nordamerikanebels mit dem Fernglas

Beim lesen älterer Forumseiten kam mir wieder mal ein verschütteter Artikel von Kollege Heiko vor die Flinte, bei dem ich mit Entsetzen feststellte, wieviele Links doch beim einstampfen meiner alten JanEtarium-Seiten ins Datennirvana geschickt wurden. Drum habe ich die Karte von damals nochmal angefertigt und in meiner Dropbox abgelegt. *Link zum PDF*

Im Forenartikel von Heiko wird auch "der kleine Orion" erwähnt, die Lage des schönen Asterismus habe ich hier nochmal deutlicher eingezeichnet, der "Gürtel des Orion" zeigt in der Verlängerung genau in den "Bucht von Mexico" genannten Nebelteil.


Viel Spaß beim suchen und finden :)


Gruß und klaren Himmel

Jan

Freitag, 28. März 2014

Earth Hour nicht vergessen!

Licht aus!




Bei Youtube:


Was zu lesen gibt es hier und hier ;)



Gruß und klaren Himmel

Jan

Sonntag, 16. März 2014

Gastbeitrag: Neuer Komet C/2014 E2 "Jacques"

Gastbeitrag zum neuen Kometen C/2014 E2 Jacques, geschrieben von Christian Bartzsch, Sternfreunde Riesa:


Hallöchen!

Soeben lese ich im Internet, dass ein neuer Komet entdeckt ist. Siehe hier: klick mich. Wenn sich die Bahn nicht ändert, ist der Komet im August zirkumpolar und durchwandert die Sternbilder Perseus, Kassiopeia, Kepheus. In diesem Bereich ist die Helligkeit am interesantesten und liegt vielleicht sogar im Feldstecherbereich. Momentan hab ich nur einen groben/möglichen Helligkeitsverlauf dargestellt. Da kann sich evtl. noch einiges verändern, wie zum Beispiel die Bahn... Ist also erstmal ein grober Überblick, bis die Bahn durch weitere Beobachtungen hinreichend genau bekannt ist.

Bild Nummer
Beobachtungszeit: August, Mitternacht

Bild Nummer
möglicher Helligkeitsverlauf: Für die Formel m = m0 + 2,5 mag · 2 · log(delta) + 2,5 mag · n · log(r) hab ich folgende Parameter m0 = 8m5 und n = 2.8 gewählt. Die Werte sind momentan nur eine Schätzung, da der Komet aktuell 11m5 hat.

Hoffentlich wird das für uns im Sommer ein schöner Komet.

Viele Grüße

Christian 



Einen Thread dazu gibt es in meinem Heimatforum, mehr zum Kometen sobald die Bahndaten genauer bestimmt sind. Die Datei COM_JPL.txt für CNebulaX habe ich bereits aktualisiert, sie steht in der Downloadecke bereit. 
(aktualisiert am 22. + 26.03.2014)